250 Schüler informieren sich in Ostfalia-Hochschule in Suderburg

Campus-Luft schnuppern

+
Von Professor Dr. Martin Wallroth, Dekan der Fakultät Handel und Soziale Arbeit, wurden die rund 250 Schüler im Audimax begrüßt.

no Suderburg. Rund ums Thema Studium ging es am Dienstag in der Ostfalia Hochschule am Campus Suderburg.

250 Schüler aus Uelzen, Soltau und Lüneburg nutzten in den Fakultäten Bau-Wasser-Boden sowie Handel und Soziale Arbeit den „Tag der offenen Tür“, um Schnuppervorlesungen und Workshops zu besuchen. Mit den Grundlagen der Vermessung oder dem „Feuerwehr-Bachelor“ im Bauingenieurwesen bis zur Anwendung von Spieltheorien in den Wirtschaftswissenschaften im Studiengang Handel und Logistik wurde ein breites Programm zusammengestellt. Für die persönliche Beratung sowie den Informations- und Erfahrungsaustausch standen Ansprechpartner der zentralen Studienberatung sowie Lehrende, Mitarbeiter und Studierende bereit.

Die Schüler bestaunten unter anderem einen Versuchsaufbau zum Thema „Gewässerausbau und Wehre“.

„Für die Schüler bot dieser Tag viele Möglichkeiten, sich ein Bild von der Hochschule und dem Studienangebot zu machen“, sagt Professor Dr. Martin Wallroth, Dekan der Fakultät Handel und Soziale Arbeit. Aufgrund des großen Interesses findet ein weiterer Studieninformationstag am Mittwoch, 26. Februar, von 9 bis 14.30 Uhr am Campus Suderburg statt. Anmeldung unter Telefon (0 58 26) 98 86 10 05, Fax: 9 88 66 10 04 oder E-Mail: s.fromhagen@ostfalia.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare