Suderburg – Archiv

Letzte Rettung: Brieftauben

Letzte Rettung: Brieftauben

Gerdau – Wenn Carola Albrecht, Rektorin der Grundschule Gerdau, in ihrem Büro im Internet surfen will, braucht sie viel Geduld und Glück. Denn schon seit August gibt es an ihrer Schule massive IT-Probleme, die sich einfach nicht beheben lassen.
Letzte Rettung: Brieftauben
Ganztagsschule in Suderburg und Gerdau schon ab 2022?

Ganztagsschule in Suderburg und Gerdau schon ab 2022?

Suderburg/Gerdau – In den Grundschulen Suderburg und Gerdau soll möglichst zum 1. August 2022 der Ganztagsbetrieb eingeführt werden. Die Schulform – ob offen oder teilgebunden – steht noch nicht fest. Sie soll aber in beiden Schulen identisch sein.
Ganztagsschule in Suderburg und Gerdau schon ab 2022?

Suderburger Initiative beantragt Urnengang zum Erhalt der alten Schule

Suderburg – Der Streit um den geplanten Abriss der alten Suderburger Schule und den Neubau einer Kinderkrippe am Gänsekamp in Suderburg ist um eine Wendung reicher.
Suderburger Initiative beantragt Urnengang zum Erhalt der alten Schule

Museumsdorf Hösseringen: Altes Sägegatter wird generalüberholt

Hösseringen – „Gäste, die aus Deutsch Evern kommen, sagen manchmal, dass sie die ganze Anlage genauso aus ihrem Ort in Erinnerung haben."
Museumsdorf Hösseringen: Altes Sägegatter wird generalüberholt

Wolfs-Pläne stoßen auf geteiltes Echo

Dreilingen/Nienwohlde – Der Wolf soll ins niedersächsische Jagdrecht aufgenommen werden. Diese Ankündigung der SPD/CDU-Landesregierung stößt im Landkreis Uelzen auf ein geteiltes Echo.
Wolfs-Pläne stoßen auf geteiltes Echo

Große Nachfrage nach Grundstücken im Gerdauer Gebiet „Hofkoppel“

Gerdau – Im Frühjahr hatte die Vermarktung des neuen Baugebietes „Hofkoppel“ im Norden von Gerdau begonnen. Eine erste Zwischenbilanz fällt aus Sicht der Gemeinde als Flächeneigentümerin erfreulich aus: Die Nachfrage nach Bauplätzen ist groß.
Große Nachfrage nach Grundstücken im Gerdauer Gebiet „Hofkoppel“