Suderburg – Archiv

Neue Schilder auf Wegen und am Haus des Gastes

Neue Schilder auf Wegen und am Haus des Gastes

bs Hösseringen/Suderburg. Der Tourismusverein Suderburger Land will die Beschilderung von Wanderwegen in der Region schrittweise erneuern. Begonnen werden soll mit dem Golddörferweg zwischen Böddenstedt und Bohlsen sowie dem Rundwanderweg zwischen …
Neue Schilder auf Wegen und am Haus des Gastes
90 Strohballen brennen bei Suderburg

90 Strohballen brennen bei Suderburg

mdk Suderburg. 90 Strohballen brennen am Dienstag in den Nachmittagsstunden auf der Ackerfläche Gänsekamp in Suderburg. Jetzt ermittelt die Polizei. Brandstiftung kann offenbar nicht ausgeschlossen werden.
90 Strohballen brennen bei Suderburg

Bald Modellgräber in Gerdau

Gerdau. Auf dem örtlichen Friedhof finden die Bürger Gerdaus ihre letzte Ruhe. Zuletzt ist das finanzielle Polster jedoch geschrumpft. „Wir finanzieren uns ausschließlich über Gebühren“, weiß Jürgen Hilmer, Vorsitzender des Kirchenvorstandes St. …
Bald Modellgräber in Gerdau

Eigenheimbesitzer in Suderburg zahlen mehr

stk Suderburg. Eigenheimbesitzer in Suderburg müssen ab dem nächsten Jahr mehr bezahlen: Die Grundsteuer steigt von bislang 430 auf dann 505 Prozentpunkte vom Hebesatz. Das hat jetzt der Gemeinderat beschlossen.
Eigenheimbesitzer in Suderburg zahlen mehr

Schluss mit dem Biogas-Gestank bei Groß Süstedt

Groß Süstedt/Gerdau. Die geplante Umrüstung der Biogasanlage bei Groß Süstedt ( AZ berichtete ) hat eine wichtige Hürde genommen.
Schluss mit dem Biogas-Gestank bei Groß Süstedt

Startschuss fürs Nahwärmenetz

Bohlsen. Für die Genossenschaft Bürger-Energie Bohlsen (BEB) waren die vergangenen Jahre eine emotionale Berg- und Talfahrt. Mal sah es positiv für ihr Vorhaben aus, ein eigenständiges Nahwärmenetz in Bohlsen zu schaffen.
Startschuss fürs Nahwärmenetz

Blutrausch: Wolf reißt drei Schafe und verletzt 13 zum Teil schwer

Südergellersen/Eimke. „Diesmal war es richtig bös’“, sagt der Eimker Schäfer Gerd Jahnke am Telefon. Nach einem Angriff mit zwei toten Lämmern ( AZ berichtete ) hat in der Nacht zu gestern erneut ein Wolf eine 700 Lämmer starke Herde bei …
Blutrausch: Wolf reißt drei Schafe und verletzt 13 zum Teil schwer

Umbau rückt in greifbare Nähe

Suderburg. Eigentlich hatte sich die Verwaltung der Samtgemeinde Suderburg schon damit abgefunden, dass der Umbau des Suderburger Bahnhofs im Sinne der Barrierefreiheit in naher Zukunft nicht stattfinden wird.
Umbau rückt in greifbare Nähe