Suderburg – Archiv

Eine Baustelle und ihre Folgen

Eine Baustelle und ihre Folgen

Suderburg. „Wir müssen durch die Baumaßnahme durch und es wird eine schwere Zeit.
Eine Baustelle und ihre Folgen
Bedenken wegen Geflügelmist

Bedenken wegen Geflügelmist

Suderburg/Böddenstedt. Die Größenordnung ist laut Rüdiger Lilje, Fachsbereichsleiter für Bauangelegenheiten im Suderburger Rathaus, „nicht ganz ohne“.
Bedenken wegen Geflügelmist

Wuselnde Wolf-Welpen

Munster/Unterlüß. Die Vermutung ist zur Gewissheit geworden: In der Lüneburger Heide gibt es drei Wolfswelpen. „Es ist das erste Rudel seit 150 Jahren“, freut sich Theo Grüntjens, Förster bei Rheinmetall in Unterlüß und Wolfsexperte.
Wuselnde Wolf-Welpen

18-Jähriger ertrinkt

kah Hösseringen. Bei einem Badeunfall am Hardausee bei Hösseringen ist heute nachmittag ein 18-jähriger Rumäne ertrunken. Ein 14-Jähriger wurde schwer verletzt.
18-Jähriger ertrinkt

AZ-Blitz: Jugendlicher ertrinkt in Hardausee

Uelzen/Suderburg. Zwei Jugendliche sind im Hardausee in Suderburg verunglückt, einer tödlich.
AZ-Blitz: Jugendlicher ertrinkt in Hardausee

Skepsis gegenüber „Kaventsmann“

Böddenstedt. Die Biogasanlage Böddenstedt will aufrüsten. Statt bisher 2,3 Millionen Normkubikmeter Gas sollen künftig 2,7 Millionen Normkubikmeter erzeugt werden. Dabei wird sich auch die Zusammensetzung des eingesetzten Biomaterials ändern.
Skepsis gegenüber „Kaventsmann“

Nur noch ein Stall in Planung

Holthusen II. Für den Holthusener Landwirt Markus Kaiser steht fest, dass er statt drei nur noch einen weiteren Hähnchenmaststall in Holthusen II plant. Für diesen hat er allerdings noch keinen Antrag gestellt.
Nur noch ein Stall in Planung

Konzentration auf die Baustelle

Suderburg. In vier bis fünf Wochen wird die Deckschicht gefahren. „Dann hat sich das ganze Problem erledigt und die Baumaßnahme an der Hauptstraße ist am Krempelweg angelangt“, sagt Rüdiger Lilje, Fachbereichsleiter für Bauwesen der Samtgemeinde …
Konzentration auf die Baustelle

Ein Radweg zur Wacholderheide

Eimke/Ellerndorf. Seit 23 Jahren schlummern die Pläne in den Schubladen, nun endlich wird der Radweg von Eimke zur Ellerndorfer Heide gebaut. Ein glücklicher Moment für Bürgermeister Dirk-Walter Amtsfeld, der seit vielen Jahren das Projekt verfolgt.
Ein Radweg zur Wacholderheide

Erst der Waggon, dann das Landhandelgebäude

no Hösseringen. Die Bohlen für den Fußboden und die Seitenwände fehlen noch, aber das Gerüst des Eisenbahnwaggons steht schon mal fest auf den Schienen im Museumsdorf Hösseringen. Gestern am frühen Morgen erreichte ein Schwertransport das …
Erst der Waggon, dann das Landhandelgebäude

(K)ein einfacher Weg

Suderburg. Es hätte die perfekte Umleitung der Suderburger Hauptstraße für Radfahrer und Fußgänger sein können: der Verbindungsweg zwischen Burgstraße und Poppelreunsweg.
(K)ein einfacher Weg

Sprühfarbe für die Turnhalle

Suderburg. Daisy, Donald und Dagobert zieren seit gestern die Wand der Suderburger Turnhalle. Noch kommen die Disney-Comicfiguren etwas blass rüber, aber nach und nach wird das kleine Kunstwerk farbig.
Sprühfarbe für die Turnhalle

Dem Wasser verfallen

Oetzendorf/Suderburg/Hattuscha. Oetzendorf, Suderburg, Lüneburg – da gibt es eine Verbindung zu Hattuscha in der Türkei, der Stadt der Götter und Tempel der Hauptstadt der Hethiter. Das Volk ist durch einige Bibelstellen bekannt.
Dem Wasser verfallen

„Buh“-Rufe für Schröder (CDU)

Hösseringen. Lautes Raunen dringt aus dem Saal des Hösseringer Hofes.
„Buh“-Rufe für Schröder (CDU)

„Das wird noch Existenzen kosten“

Suderburg. Kurze Mittagspause bei den Bauarbeitern, dann heißt es weitermachen: Die Baustelle in der Suderburger Hauptstraße sorgte gestern dafür, dass nicht mal mehr Fußgänger und Radfahrer passieren konnten.
„Das wird noch Existenzen kosten“

Kleine Anekdoten aus letzten Jahren

Suderburg. Unter lautem Trommelwirbel zogen die 47 Absolventinnen und Absolventen der Hardautal-Schule Suderburg ins Audimax der Ostfalia Hochschule ein.
Kleine Anekdoten aus letzten Jahren