Skoda-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen

11-Jähriger bei Verkehrsunfall in Gerdau schwer verletzt

Ein 11 Jahre alter Junge mit seinem Fahrrad von einem Grundstück auf die Fahrbahn des Groß Süstedter Wegs, ohne dabei auf den Verkehr zu achten. Das blieb nicht ohne Folgen.

pm/mdk Suderburg. Der Unfall ereignete sich am führen Montagabend gegen 17.25 Uhr. Der 52-jährige Fahrer eines Skodas versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Der Junge wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er kam in ein Krankenhaus. An dem Pkw entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Puchne

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare