„Wahnsinnig viel Lkw-Verkehr“

Bauausschuss setzt sich für Tempo-30-Zonen vor Kindergarten und Grundschule in Gerdau ein

„Wahnsinnig viel Lkw-Verkehr“

Gerdau. „Die Situation ist sehr unbefriedigend“, sagt Gemeindebürgermeister Stefan Kleuker (CDU) mit Blick auf die Verkehrsbelastung in Gerdau.
„Wahnsinnig viel Lkw-Verkehr“
Gebühren steigen um zehn Prozent
Gebühren steigen um zehn Prozent
Gebühren steigen um zehn Prozent
Schrille Hühner und süße Langohren
Schrille Hühner und süße Langohren
Schrille Hühner und süße Langohren
„Danke, dass Sie die Ostfalia bereichert haben“
„Danke, dass Sie die Ostfalia bereichert haben“
Neues Verwaltungsgebäude für zehn Millionen Euro
Neues Verwaltungsgebäude für zehn Millionen Euro

Fotos und Videos aus dem Landkreis Uelzen

1:2 gegen SV Meppen II: Barum verpasst Regionalliga-Aufstieg

1:2 gegen SV Meppen II: Barum verpasst Regionalliga-Aufstieg

Fußball-Bezirksliga: Gipfelduell und Teutonias Rettung

Fußball-Bezirksliga: Gipfelduell und Teutonias Rettung

3:2 - Teutonias Fußballerinnen gelingt der Landesliga-Klassenerhalt

3:2 - Teutonias Fußballerinnen gelingt der Landesliga-Klassenerhalt

AZ-TV

Video

Video: Großbrand in Gardelegener Kunstoff-Firma

Video: Großbrand in Gardelegener Kunstoff-Firma
Beide Hände in den Taschen...
Beide Hände in den Taschen...
Der Wolf gehört ins Museum
Der Wolf gehört ins Museum
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten von az-online.de auf Facebook

Aktuelle Nachrichten von az-online.de auf Facebook
Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen
Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!

Das E-Paper-Abo inklusive Einsteiger-Tablet

Das E-Paper-Abo inklusive Einsteiger-Tablet

Das Drama um die Gerdau

Eimke. „Sprengstoff! Lebensgefahr! Betreten verboten!“ ist auf den Pollern zu lesen, die die Grenze zwischen dem Schießgelände der Firma Rheinmetall und der Gemeinde Eimke markieren.
Das Drama um die Gerdau

Gemeinsam in die digitale Zukunft

Suderburg/Uelzen. Die Digitalisierung in Deutschland nimmt zu, auch im Kreis Uelzen. Professor Markus Launer von der Suderburger Ostfalia-Hochschule und sein Forschungsteam haben sich dieses Themas angenommen und wollen nun speziell für den hiesigen …
Gemeinsam in die digitale Zukunft

Bauboom im Suderburger Zentrum

Suderburg. Der aktuelle Bauboom in Bienenbüttel und Ebstorf (AZ berichtete) schwappt offenbar auf Suderburg über.
Bauboom im Suderburger Zentrum

Ein anderer Blick auf die Welt

Barnsen. Wenn der Uelzener Flugsportverein Cumulus an Himmelfahrt, 25. Mai, von 10 bis 17 Uhr Tür und Tor zum Flugtag öffnet, wird diesmal auch Henrike Kösel als Gastgeberin dabei sein. Die 17-jährige Segelflugschülerin ist seit knapp einem Jahr …
Ein anderer Blick auf die Welt

Tanz in den Mai in der Halle 2 Ebstorf

Tanz in den Mai in der Halle 2 Ebstorf

Suderburg - 28.05.17

  • Sonntag
    28.05.17
    bewölkt, Schauer+Gewitter
    55%
    28°
    13°

Festmeile für die ganze Region

Suderburg. „Gefühlt ist es heute der erste Frühlingstag“, freute sich Samtgemeindebürgermeister Thomas Schulz über den Sonnenschein beim Suderburger Maifest.
Festmeile für die ganze Region

Impressionen vom Suderburger Maifest

Impressionen vom Suderburger Maifest

Kinderbetreuung soll teurer werden

Suderburg/Gerdau/Eimke. Die Eltern in der Samtgemeinde Suderburg müssen sich vom 1. August an auf höhere Krippen- und Kindergartengebühren einstellen. Das zumindest hat jetzt der Jugend- und Sozialausschuss einstimmig empfohlen.
Kinderbetreuung soll teurer werden

Von Wurzelschäden bis zu Löchern

Suderburg. Für Pkw-Achsen ist das eine echte Herausforderung. An zahllosen Stellen haben Baumwurzeln den Asphalt der Straße nach oben gedrückt. Einige Bereiche der Fahrbahn wurden bereits mit Pflastersteinen ausgebessert.
Von Wurzelschäden bis zu Löchern

Endgültiger Ausbau nach 27 Jahren

Böddenstedt. „Ich möchte wissen, wann es losgeht und ich anfangen muss zu sparen. “ Eine Zuhörerin in der Bauausschuss-Sitzung der Gemeinde Suderburg brachte es jetzt auf den Punkt.
Endgültiger Ausbau nach 27 Jahren

Schafe bei Suderburg gerissen: Wolf schlägt zweimal zu

loh Suderburg. Innerhalb einer Woche schlug ein Wolf in Suderburg auf einer Wiese zwischen Friedhof und Kläranlage rund 500 Meter vom nächsten Wohnhaus entfernt zwei Mal zu.
Schafe bei Suderburg gerissen: Wolf schlägt zweimal zu

Aus den anderen Städten

Pfusch: B 4 bei Uelzen wieder dicht

Pfusch: B 4 bei Uelzen wieder dicht

Zwischen Teddy und Terror

Zwischen Teddy und Terror

Auf Tour im Entdeckerbus

Auf Tour im Entdeckerbus

Moritz-Areal ist verkauft

Moritz-Areal ist verkauft