Zwölf Autofahrer innerhalb von zwei Stunden zu schnell

UELZEN - Nach dem Blitzmarathon in dieser Woche sollten eigentlich alle Autofahrer wissen, dass zu schnelles Fahren möglicherweise für ein mehr oder weniger großes Loch in der Urlaubskasse sorgt.

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle, die am Donnerstag, 10. April zwischen 14 und  16 Uhr an der Ebstorfer Straße in Uelzen stattfand, wurden jedoch 12 Autofahrer erwischt, die zu schnell unterwegs waren.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare