Angestellter schloss sich in Büro ein

Zwei Unbekannte überfallen Uelzener Tankstelle

pm/mih Uelzen. Am Sonntagabend gegen 21.25 Uhr betraten zwei unbekannte Täter eine Tankstelle in der Straße Johnsburg.

Beide Täter drohten dem 51 Jahre alten Angestellten jeweils mit einem Messer, woraufhin sich der 51-Jährige in einem Büro einschloss.

Die Täter nahmen sich Bargeld aus der Kasse und flüchteten dann in unbekannte Richtung. Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

Täter 1:

- ca. 170-175cm groß,

- schlanke Statur, -

bekleidet mit einer Daunenjacke, dunklen Jeanshosen, graue Schuhen und einer hellen Sturmhaube.

Täter 2:

- ca. 170-175cm groß, -

schlanke Statur, -

bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke, grauer Hose, schwarzen Schuhen und einer dunklen Sturmhaube.

Hinweise nimmt die Polizei Uelzen unter Tel. (0581) 930215 entgegen.

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Picture-alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare