Die Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit in Uelzen und Barum 

Zwei Fahrverbote gegen Raser: Tagesschnellster ist mit 146 km/h auf der B4 unterwegs  

jsf/pm Uelzen/Barum - Die Polizei führte am Montagnachmittag Geschwindigkeitsmessungen im Bereich der Uelzener Albrecht-Thaer-Straße sowie in der Straße Hoystorfer Berg in Barum durch.  

Dabei ahndeten die Beamten in den Nachmittagsstunden insgesamt vier Verstöße im Bereich der Albrecht-Thaer-Straße.

Parallel kontrollierten die Beamten auch auf der Bundesstraße 4 - Hoystorfer Berg. Dort waren insgesamt fünf Fahrer zu schnell unterwegs. Zwei Fahrer erwartet zudem ein Fahrverbot. Tagesschnellster war hier ein 57 Jahre alter Autofahrer, der mit 146 km/h gemessen wurde.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare