Zoll-Razzia in Kirchweyhe: Baustelle durchsucht

Blaulicht (Symbolbild).
+
Blaulicht (Symbolbild).

Uelzen-Kirchweyhe – Am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr hat der Zoll auf einer Baustelle in Kirchweyhe im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen einen Beschuldigten eine Baustelle durchsucht.

Augenzeugen berichten von mehreren Fahrzeugen des Zolls an der Einsatzstelle am Kirchweyher Weg.

Gegen den Beschuldigten wird laut Pressesprecher der zuständigen Staatanwaltschaft Lüneburg, Christoph Hillmer, wegen des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt in einer Mehrzahl von Fällen ermittelt. Konkrete Ermittlungsergebnisse stehen nach dem Einsatz des Zolls aber noch aus.  loh

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare