Krone: AZ verlost Freikarten für Abendpremiere

Der Zirkus der Superlativen

+
Colonel Joe ist der größte Elefantenbulle der Welt – zu Klängen indischer Popmusik wird er mit sechs weiteren Schwergewichtern im Takt „tänzeln“.

tm Uelzen. Er ist ein Zirkus der Superlative: Der größte in Europa, das größte mobile Zelt mit nahezu 5000 Plätzen, es gibt ein rollendes Restaurant, eine eigene Schule und eine eigene Betriebsfeuerwehr, eine Mannschaftsküche und Werkstätten wie Schreinerei, Schlosserei, Kfz-Betrieb, Damen- und Herren-Schneiderei... Sechs Tage lang macht Circus Krone Station auf dem Albrecht-Thaer-Gelände in Uelzen.

Präsentiert wird aus Anlass des 100. Geburtstages das Jubiläums-Programm „Celebration“, eine Mischung aus klassischer Zirkuskunst und moderner Show. Allein in Kostüme, Requisiten, Licht und Musik hat das Unternehmen mehr als 500 000 Euro investiert. 54 Artisten aus 14 Nationen und fünf Kontinenten wirken mit: Tierlehrer, Akrobaten, Clowns und viele mehr.

Zu Krone gehören gegenwärtig fast 400 Menschen und mehr als 250 Tiere, darunter zwölf Raubkatzen, der weiße Löwe King Tonga und der größte Elefantenbulle der Welt, Colonel Joe.

Die AZ verlost heute um 12 Uhr zehn Mal zwei Freikarten für die Abendpremiere von Krone am Freitag, 8. Juli, um 20 Uhr. Die ersten zehn Anrufer unter (05 81) 80 89 12 02 gewinnen. Und wer kein Glück hat: Der Vorverkauf für das Gastspiel vom 8. bis 13. Juli läuft, Karten gibt es bei der Uelzener Ferienwelt, dem First Reisebüro und allen anderen CTS-Eventim-Vorverkaufsstellen sowie unter Telefon 0 18 05-24 72 87. Die Kartenpreise liegen zwischen 14 und 35 Euro. Vorstellungen sind von Freitag bis Mittwoch wochentags um 15.30 und 20 Uhr sowie am Sonntag um 14 und 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare