Verdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz

Wriedel: Razzia gegen Rechts im Kreis Uelzen

Uelzen/Lüneburg – Wieder ein Einsatz gegen einen mutmaßlich Rechtsextremen in der Gemeinde Wriedel.

Das Landeskriminalamt Niedersachsen war dort heute in den frühen Morgenstunden im Einsatz, um ein Waffenlager auszuheben. Laut LKA geht es um den Verdacht des Verstoßes gegen das Waffengesetz sowie das Kriegswaffenkontrollgesetz. Den Artikel lesen Sie in der morgigen Ausgabe der AZ oder im E-Paper.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare