Feuerwehr rettet zwei Vermisste aus Gebäude / Gudesstraße voll gesperrt

Wohnung steht in Flammen

+
Die Gudesstraße musste für die Einsatzfahrzeuge der Uelzener Wehr und die fünf Rettungswagen vollständig gesperrt werden.

nre Uelzen. Eine Wohnung an der Gudesstraße in Uelzen ist gestern Nachmittag vollständig ausgebrannt. Als die ersten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Uelzen kurz nach 15.30 Uhr an der Brandstelle eintrafen, standen die Räume im Erdgeschoss des Mehrparteienhauses, das unmittelbar an eine Pizzeria anschließt, bereits voll in Flammen und zwei Personen galten in dem Gebäude als vermisst.

Sie konnten jedoch von Einsatzkräften, so Feuerwehr-Pressesprecher Matthias Vogel, aus dem Haus gerettet werden. [...]

Um den ganzen Artikel zu lesen, hier für das E-Paper einloggen. Natürlich ist der Bericht auch in der gedruckten Ausgabe von diesem Wochenende vorhanden.

Die Bilder vom Einsatzgeschehen

Fotostrecke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare