Gebäude vorerst unbewohnbar / Drei Verletzte

Wohnung an der Gudesstraße steht in Flammen

+
Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften rückten die Kameradinnen und Kameraden aus Uelzen an.

mdk Uelzen. Wohnungsvollbrand an der Gudesstraße in Uelzen am Freitagnachmittag. Die Polizei meldet drei leicht verletzte Personen. Schadenshöhe derzeit noch unbekannt. Das Wohnhaus (16 Wohnungen) ist laut Polizei vorerst unbewohnbar. Brandursache aktuell unbekannt.

Mehr steht am Sonnabend in der gedruckten Ausgabe und im AZ-Paper.

Die Bilder vom Einsatzgeschehen

Wohnungsbrand an Gudesstraße in Uelzen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare