Außerdem im Polizeibericht: Unbekannte Täter entwenden Konservendosen und einen Trolli aus Keller eines Mehrparteienhauses in Uelzen

Wildunfall bei Natendorf – Wagen überschlägt sich

Natendorf. Eine 40-Jährige überschlug sich mit ihrem Auto am Sonntagnachmittag zwischen Hohenbünstorf und Wessenstedt. Die Frau wurde dabei nur leicht verletzt. 

Die Chevrolet-Fahrerin war gegen 16.40 Uhr auf dem Ortsverbindungsweg in Richtung Wessenstedt unterwegs, als ein Reh über die Fahrbahn lief. Die Frau verriss das Lenkrad, der Wagen kam dadurch von der Fahrbahn ab, geriet in den Straßengraben, überschlug sich und kam schließlich auf der Fahrbahn, auf der Seite liegend zum Stillstand. An dem Pkw entstand Sachschaden von zirka 7.000 Euro.

Weitere Polizeimeldungen:

Uelzen. Unbekannte sind zwischen Sonntag, 17 Uhr, und Montagmorgen, 9.30 Uhr, in einen Kellerraum eines Mehrparteienhauses an der Straße Am Anger eingebrochen. Aus dem Keller nahmen die Täter unter anderem mehrere Konservendosen und einen Einkaufstrolli mit. Hinweise nimmt die Polizei in Uelzen unter der Telefonnummer (05 81) 93 02 15 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Hauke-Christi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare