Polizei warnt vor Diebstählen in Verbrauchermärkten / Glatteisunfälle gehen überwiegend glimpflich aus

Wieder Seniorin bestohlen – das Opfer ist 91

Uelzen. Nachdem bereits am Dienstag in einem Einkaufsmarkt am Uelzener Bohldamm eine 74-Jährige beim Einkaufen Opfer von Dieben wurde (AZ berichtete), ereilte fast zeitgleich eine weitere Seniorin das gleiche Schicksal.

Ein Unbekannter hatte an jenem Nachmittag gegen 15 Uhr in einem Verbrauchermarkt an der Lüneburger Straße eine günstige Gelegenheit genutzt und unbemerkt die Handtasche einer 91-Jährigen in einem Einkaufswagen geöffnet. Der Dieb erbeutete die Geldbörse der Seniorin und verschwand unerkannt. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, (05 81) 93 00, entgegen.

Die Polizei mahnt in diesem Zusammenhang zur Umsicht. So ließen sich Taschendiebe oftmals am typisch suchenden Blick erkennen: Sie meiden direkten Blickkontakt zum Opfer und schauen eher nach der Beute. Ein Tipp der Polizei: Geld und Papiere sollten immer in verschlossenen Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am Körper getragen werden. Handtaschen sollten im Restaurant, Kaufhaus oder im Laden (selbst bei der Anprobe von Schuhen oder Kleidung) nicht unbeaufsichtigt abgestellt werden.

Velgen. Die Geschwindigkeit kontrollierte die Polizei am Mittwochnachmittag in einem 70-km/h-Bereich auf der Landesstraße 233 im Bereich Velgen. Dabei ahndeten die Beamten insgesamt drei Verstöße. Der Schnellste war ein 18-jähriger Autofahrer mit 100 km/h.

Borne/Wustrow. Mit vereinzelt extremer Straßenglätte hatten die Autofahrer gestern an verschiedenen Stellen im Landkreis Uelzen zu rechnen. Dabei kam es zu einigen Unfällen. So verunglückte am Morgen ein Lkw auf der Kreisstraße 17 zwischen Wrestedt und Borne. Das Fahrzeug war gegen 8.40 Uhr nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hatte zwei Bäume touchiert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von einigen tausend Euro.

Bei Wustrow im Kreis Lüchow-Dannenberg wurde gestern Morgen eine 39-jährige Autofahrerin leicht verletzt, als sie auf der Landesstraße 26 in einer Rechtskurve zwischen Wustrow und Teplingen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Ihr Pkw prallte gegen eine Eiche und rutschte dann in einen Graben.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare