Vandalen wüten am Marktcenter

Uelzen: Wieder fliegen Einkaufswagen vom Parkdeck – 3000 Euro Schaden

Polizei
+
 Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage haben in der vorletzten Nacht mutmaßlich jüngere Vandalen im Bereich des Marktcenters gewütet.

Uelzen – Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage haben in der vorletzten Nacht mutmaßlich jüngere Vandalen im Bereich des Marktcenters gewütet.

Nachdem in der Nacht von Freitag auf Samstag sechs bis sieben Jugendliche von Zeugen dabei beobachtet worden waren, wie sie Einkaufswagen vom Parkdeck des Marktcenters warfen, gab es diesmal offenbar weder Augen- noch Ohrenzeugen. Waren beim ersten Vorfall bereits mehr als 20 beschädigte oder gar zerstörte Einkaufswagen sowie ein kaputtes Fahrrad entdeckt worden, so waren es nun in der Nacht auf den gestrigen Dienstag sogar deren 30, so die Polizei. Irgendwann zwischen 22.30 Uhr am Montagabend und 1 Uhr am Dienstag wurden die Einkaufswagen vom Parkdeck in die Tiefe geworden. Den Sachschaden schätzen die Ermittler diesmal auf gut 3000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen (0581/9300) entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare