Volksschule Uelzen 1934

Uelzen. Über das Bild der 7d der Volksschule Uelzen von 1934 schreibt Gerhard Schulze erzählt: "Es war die Klasse 7d in der Volksschule Uelzen. Wir waren ungefähr 40 Jungen und Mädchen aus allen Teilen der damals noch kleinen Stadt. Der Rektor der Schule war Herr Matthias. Unser Lehrer hieß Herr Lau. Von ihm bekamen wir zum Ende des ersten Schuljahres Zeugnisse. Es wurde bereits in 7 Fächern unterrichtet und in diesen wurden unsere Leistungen auch benotet.Überfordert und gestresst waren wir deshalb nicht. Es waren friedliche Schuljahre in einer noch "guten, alten Zeit".Später haben etliche Schüler der Klasse Uelzen verlassen und einige werden nun nicht mehr unter uns sein. Ich hoffe, dass sich noch einige Ehemalige dankbar und erfreut erinnern können." Auch sein, durchaus ordentliches , Zeugnis aus dieser Zeit hat Gerhard Schulze noch beigelegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare