Volksschule Bienenbüttel um 1922

Bienenbüttel. Eberhard Behnke schickte dieses Foto an die Redaktion. Er schreibt dazu: "Anbei ein Foto und der Text zu den Grundschulklassen in Bienenbüttel um 1922. Das Bild findet sich den den Alben von Monika Isaack aus Grünhagen und auch Alma Müller-Werner aus Hohenbostel.

Das Foto zeigt die Grundschuljahrgänge in Bienenbüttel um 1922 mit den Lehrern Waltje und Breithaupt.Gertrud Koch aus Grünhagen mit weißem Kleid und großer weißer Haarschleife sitzt in der 3. Reihe. Außerdem sind noch Heinrich Schaper, Magdalene Werner, Adele Meyer, Frieda Neben und Hermann Werner zu erkennen. Diese Jahrgänge wurden zwischen 1926 und 1929 aus der Schule entlassen, die Mitschüler damals:Hermann Clement, Erwin Kloß, Herbert Brodermann, Fritz Hertel, Otto Schröder, Wilma Siemer, Hertha Hedder, Elisabeth Moritz, Dora Gödecke, Elsbeth Schaper, Ella Meyer, Erna Quentin, Joseph Hampl – Robert Hedder, Gustav Meyer, Ernst Kathmann, Heinrich Meyer, Adele Meyer, Erna Sander, Paula Risch, Erna Wüsthoff, Dorli Westermann, Hertha Leisegang, Frida Neben – Hermann Rademacher, Heinrich Koch, Kurt Kloß, Gustav Quentin, Ernst Sander, August Meyer, Adalbert Moritz, Rudolf Meyer, Hermann Tippe, Heinz Robrahn, Rudolf Lottmann, Wilma Moritz, Martha Hallensleben, Emmy Eggers, Magdalene Werner, Edith Schmidt, Erna Westermann, Hertha Meyer, Hilda Wüsthoff, Martha Brodermann, Marie Hoffmann – Hermann Werner, Erich Leisegang, Albert Sohl, Wilhelm Brunhöber, Willi Moritz, Otto Meyer, Herbert Behrens, Heinrich Gräfke, Gerhard Lührs, Hans Germeck, Friedrich Neben, Hermann Hertel, Gertrud Koch, Hilda Hahn, Elsa Hertel, Irma Stegen und Elisabeth Hoffmann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare