Update: Insgesamt 72 Fälle, davon 57 genesen

Update: Fünf neue Corona-Infizierte im Landkreis Uelzen am Freitag

Coronavirus (Symbolbild).
+
Coronavirus (Symbolbild).

pm Uelzen. Seit heute gibt es fünf  neue bestätigte Corona-Virus-Infektionen im Landkreis Uelzen. Dies teilt Kreis-Pressesprecher Martin Theine mit.

+++ Update (14.55 Uhr, 31. Juli) +++

Seit heute gibt es fünf weitere neue bestätigte Corona-Virus-Infektionen im Landkreis Uelzen. 

Damit liegt die Anzahl der insgesamt bestätigten Fälle nunmehr bei 72; 57 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, haben die Corona-Infektion überwunden und sind genesen. Derzeit werden keine Personen wegen COVID-19 im Helios-Klinikum Uelzen behandelt. 

In häuslicher Quarantäne befinden sich 68 Personen, davon handelt es sich bei neun Personen um im Landkreis lebende Reiserückkehrer. Am Donnerstag, 30. Juli, wurden im Testzentrum Rosche 24 Abstriche vorgenommen. Die entsprechenden Laborergebnisse stehen noch aus.

—-

Erstmeldung 

Es handelt sich um eine vierköpfige Familie aus der Hansestadt. Damit liegt die Anzahl der insgesamt bestätigten Fälle bei nunmehr 64. 44 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, haben die Corona-Infektion überwunden und sind genesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare