Stimmen...

. . . könne es doch nicht, dass der Fernseher nur noch aus einer Scheibe bestehe, erklärte eine Tante dem Uhlenköper. Das Gerät sei doch zu dünn, da fehle doch etwas, sagte sie immer wieder.

Die Tante, immerhin fast 90 Jahre alt und noch gut beisammen, wollte nicht glauben, was sie sah, als sie Uhlenköpers Eltern besuchte, die sich gerade einen Flachbildschirm-Fernseher gekauft hatten. Während ihres Besuches betrachtete sie immer wieder das Gerät, um dann die Frage zu stellen, ob damit denn auch der MDR empfangen werden könne. Den bekomme sie bei ihrem Fernseher nicht mehr rein. Als dies bejaht wurde, ging sie fast traurig nach Hause und verkündete zwei Tage später fröhlich, dass auch sie sich jetzt eine „Fernseh-Scheibe“ gekauft habe – mit MDR. Schließlich müsse man mit der Zeit gehen, meinte sie gegenüber einem erstaunten Uhlenköper.

Rubriklistenbild: © Repro

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare