Exotisch...

. . . war wohl für den Kellner der Wunsch vom Uhlenköper. In einem anderen Café hatte er das Getränk „Chaipresso“ kennengelernt und wollte es nun auch in seinem Lieblingsladen bestellen.

Er erklärte dem Kellner, dass es aus Chai Latte und Espresso besteht – in einem Glas. Kein Problem, der Kellner mischte den Wunsch zusammen und erfreute damit seinen Gast. Als der Uhlenköper dann die Rechnung verlangte, war er aber doch erstaunt, denn auf dem Kassenzettel waren zwei Getränke ausgewiesen: Eine Chai Latte und ein Espresso. Mag sein, dass das rechtmäßig ist, aber in dem anderen Café hatte er nur ein Getränk bezahlen müssen. Ob das nun wirklich stammgastfreundlich ist, überlegt der Uhlenköper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare