Gefreut...

. . . hat er sich auf den Herbst, ja, das stimmt. Aber Uhlenköper hat festgestellt: Er muss aber erst einmal auf Herbstbetriebstemperatur kommen.

Denn so schön er auch goldenes Laub, erdige Luft und Dunst über den Feldern findet – die Dunkelheit am Morgen macht ihm arg zu schaffen. Dass er abends im Dunkeln nach Hause kommt, das kennt er ja gar nicht anders. Aber morgens im Dunkeln aus der warmen Koje zu krabbeln, das verlangt ihm einiges an Selbstüberredungskünsten ab. Wieder und wieder dreht er sich um – leise jammernd, wenn er feststellt, dass draußen immer noch nicht die Sonne aufgegangen ist, und er auf dem Wecker die Zeit rennen sieht. Der Gedanke an einen heißen Kaffee ist zumindest schonmal eine überzeugende Strategie, um aufzustehen. Weitere überlegt er sich noch, der Uhlenköper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare