Um Daten...

. . . seiner Krankenkasse mitzuteilen, wählte der Uhlenköper die Tage eine an ihn übermittelte Telefonnummer eines Anschlusses in Köln, um dann in einem Service-Center in Uelzen zu landen, wie ihm mitgeteilt wurde.

Wie funktioniert das denn?, wollte unser Mann dann auch gleich vom netten Herren am anderen Ende wissen. „Da sind sie wohl zu einem wohnortnahen Ansprechpartner umgeleitet worden. “ Dann könne er ja die benötigten Daten und Unterlagen auch schnell vorbeibringen, meinte der Uhlenköper. Nein, das ginge nicht, wurde ihm erklärt. „Aha, dafür muss ich also bis nach Köln fahren“, grummelte der Uhlenköper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare