Enttäuscht...

Uhlenköpers Texte stehen auch im Internet unter

. . . ist Frau Uhlenköper – und zwar maßlos. Seit fast zwölf Jahren ist es Tradition, dass ihr Freundinnen-Quartett oberste Priorität hat, sind sie doch schon alle miteinander durch Dick und Dünn gegangen, und manchmal war’s ein ganz schön dickes Dick und dünnes Dünn.

Wenn sich auch mal die Spreu vom Weizen trennte – das Quartett hielt zusammen wie eine Familie. So hat sich nun Frau Uhlenköper für ein freies Wochenende eingesetzt, um auf Einladung zu ihren Freundinnen zu reisen, und kurz vor der Abreise erwähnt ein Viertel des Quartetts nebenbei, am ersten Abend des gemeinsamen Wochenendes nicht dabei sein zu können, weil es in der Nacht zuvor in einem Club tanzen gehen will und am Abend von Frau Uhlenköpers Anreise zu schlapp sein werde. Vielleicht ist sie ein bisschen empfindlich, aber vor allem froh, dass sich die anderen Viertel umso mehr freuen auf Frau Uhlenköper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare