Kollision mit Pkw: 67-Jähriger erliegt seinen Verletzungen

Uelzener Motorradfahrer stirbt auf der Autobahn 39

+
Das Motorrad kollidierte mit einem Pkw. Das Fahrzeug fing Feuer und brannt vollständig aus.

tm Lüneburg. Ein 67-jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend auf der Autobahn 39 kurz vor Lüneburg mit einem Pkw zusammengestoßen und tödlich verletzt worden.

Nach Polizeiangaben hatte der Mann aus Oldenstadt beim Auffahren auf die die Autobahn an der Anschlusstelle Handorf die Kontrolle über seine Maschine verloren und war auf den Überholfahrstreifen geschleudert. Dort stieß er mit dem Wagen eines 23-jährigen Mannes zusammen, der dort mit hoher Geschwindigkeit unterwegs war. Der Wagen fing beim Zusammenprall Feuer und brannte völlig aus. Fahrer und Beifahrer konnten verletzt befreit werden.

Von Thomas Mitzlaff

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare