Baubeginn jetzt fix

AZ-BLITZ: Marktcenter-Bau beginnt am 10. September

Es wird nun doch Realität: das Uelzener Marktcenter wird ab kommender Woche gebaut.

ib Uelzen. Das Marktcenter in Uelzen wird gebaut: Wie vertraglich vereinbart, wird der Investor HBB (Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft) am 10. September mit den Bauarbeiten für das 15-Millionen-Euro-Projekt auf dem ehemaligen Wochenmarktgelände neben dem Uelzener Kreishaus beginnen.

Einer der beiden Hauptmieter wird REWE sein, "der zweite ist entweder Media-Saturn oder ein alternativer Mieter aus der Elektronikbranche", erklärt HBB-Projektentwickler Reinhard Mussehl am Mittwoch in einem Pressegespräch in Uelzen.

Mehr zum Marktcenter

„Wer soll es dann wagen?“

Konkurrenz droht mit Klage

„Der Investor ist gefordert“

Media Markt erteilt Absage

Wie berichtet, hatte die Media-Saturn Holding der AZ Mitte August mitgeteilt, dass man "nach abschließender Prüfung des Standortes Uelzen" derzeit keine Möglichkeit für die Eröffnung eines Media Marktes in Uelzen sehe. Ein zwischen der Media-Saturn und der HBB geschlossener Mietvertrag besteht aber noch, sagt HBB-Projektentwickler Reinhard Mussehl am Mittwoch im Rahmen eines Pressegesprächs in Uelzen. In ihm ist noch die Frist für die Fertigstellung des Marktcenters am 15. Oktober dieses Jahres festgehalten. Einen Nachtrag zu diesem Mietvertrag mit einer Fristverlängerung allerdings hat die Media-Saturn Holding nicht unterzeichnet. Dieser Nachtrag war erforderlich geworden, weil die HBB aufgrund gestiegener Baustoffpreise die Pläne für das Marktcenter überarbeitet hatte.

Von Ines Bräutigam

Einen umfassenden Artikel zum Bau des Marktcenters lesen Sie am morgigen Donnerstag in der AZ. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare