Auf der Autobahn 7

Uelzener Hilfe im Nachbarkreis: Feuerwehrleute löschen Großbrand bei Essel

Knapp 30 Hektar standen im südlichen Heidekreis in Flammen.
+
Knapp 30 Hektar standen im südlichen Heidekreis in Flammen

Essel/Ebstorf – Einsatzkräfte der Uelzener Kreisfeuerwehr unterstützten gestern umfangreiche Löscharbeiten im benachbarten Heidekreis.

Gegen 17 Uhr war es am Mittwoch auf der Autobahn 7 zwischen der Anschlussstelle Westenholz und der Raststätte Allertal bei Essel (Samtgemeinde Schwarmstedt) zu einem Brand gekommen, der sich auf ein nahegelegenes Waldstück ausgedehnt hat. Es ist eine Fläche von knapp 30 Hektar vom Feuer betroffen.

In der Nacht zu Donnerstag wurde gegen 1.40 Uhr auch die Uelzener Kreisfeuerwehr alarmiert. 25 Angehörige der Kreisfeuerwehr rückten gegen 3.30 Uhr von Ebstorf zu dem Einsatz im Heidekreis aus. Dabei handelt es sich um den „1. Fachzug Nord“ der Uelzener Kreisfeuerwehr, der mit sechs Löschfahrzeugen anrückte. Die Uelzener Feuerwehrleute waren auch gestern tagsüber noch mit den Löscharbeiten beschäftigt. Auslöser des Brandes war offenbar ein Funkenschlag bei einem Lastwagen. (tih)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare