Fahndung nach Tätern verlief bisher ohne Erfolg 

Uelzen: Zwei Handys aus Telekom-Shop in der Bahnhofstraße geklaut – Täter flüchten 

+
Die Uelzener Polizei fahndet derzeit nach zwei Tätern, die am frühen Dienstagnachmittag zwei Handys aus dem Telekom-Shop in der Bahnhofsstraße gestohlen haben. 

jsf/pm Uelzen – Seit dem frühen Dienstagnachmittag fahndete die Polizei bislang erfolglos nach zwei Handydieben in der Uelzener Innenstadt. 

Die beiden Unbekannten hatten am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr in einem Telekom-Shop in der Bahnhofstraße zwei Mobiltelefone erbeuteten können und hatten den Laden nach Durchtrennen der Diebstahlssicherung blitzschnell verlassen.

Die beiden Täter werden wie folgt beschrieben:

Haupttäter:

  • 20 - 25 Jahre alt
  • zirka 1,75 Meter groß
  • schlank
  • südländisch
  • schwarze kurze Haare
  • olivfarbenes Basecap
  • blaues Tshirt mit weißer NIKE-Aufschrift
  • Jeanshose

Mittäter:

  • 20 - 25 Jahre alt
  • zirka 1,75 Meter groß
  • kräftiger als der Haupttäter
  • korpulent
  • südländisch
  • schwarze kurze Haare
  • schwarzes T-Shirt
  • schwarze kurze Hose

Hinweise nimmt die Polizei Uelzen unter der Telefonnummer (05 81) 93 00 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare