1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Stadt Uelzen

Uelzen: Vitaltage im Park in den Ilmenauwiesen – Heute ist es soweit

Erstellt:

Kommentare

Nach dem Erfolg des letzten Jahres finden ab Samstag, 30. Juli, wieder die Vitaltage statt.
Nach dem Erfolg des letzten Jahres finden ab Samstag, 30. Juli, wieder die Vitaltage statt. © Stadtmarketing Uelzen

Sonnenstrahlen, warme Temperaturen und Aktivsein mitten in der Natur: Ab Samstag, 30. Juli, werden an sechs Wochenenden sportliche Angebote in den Ilmenauwiesen stattfinden. Das sportliche Sommerevent in Uelzen geht in die zweite Runde.

Uelzen (pm) - Nach dem Erfolg des letzten Jahres mit über 600 Teilnehmer*innen führt das Stadtmarketing Uelzen zusammen mit zahlreichen lokalen Sportanbietern die Vitaltage im Park in den Ilmenauwiesen fort.

Vom 30. Juli bis zum 3. September werden an der Langen Brücke aktive Angebote für Jung und Alt mit Unterstützung des DRK Kreisverband Uelzen e. V. vor Ort an den Sommerwochenenden stattfinden. Dies teilt der Veranstalter mit. „Nach dem letzten Sommer erreichte uns viel positives Feedback, sowohl von den Fitnessanbieter*innen als auch von den Teilnehmer*innen und der Wunsch nach einer Fortsetzung wurde deutlich. Dieses Jahr haben wir das Angebot der Vitaltage im Park auf Samstage ausgeweitet“, so Vivian Jessen vom Stadtmarketing Uelzen.

Den Auftakt am kommenden Samstag, 30. Juli, bildet das Team von Athletik Studio Uelzen mit dem Angebot verschiedener Gruppen-Workouts für Anfänger und Fortgeschrittene und einer Mountainbike-Tour. An den meisten Vitaltage-Terminen ist eine kostenfreie Anmeldung im Voraus oder spontan noch vor Ort möglich. Für die Fortsetzung der Vitaltage wurde ein abwechslungsreiches Programm aus unterschiedlichen Fitness- und Sportanbietern zusammengestellt. Ob Zumba, Yoga oder Power-Workout: für jeden Sport-Interessierten ist etwas dabei. Anfänger oder neugierige Fortgeschrittene sind eingeladen,
neue Fitnessarten auszuprobieren und gemeinsam in der Gruppe an der frischen Luft zu trainieren. Besonders aktiv und fröhlich wird es am 21. August mit dem „Jumping-Festival.“ Den ganzen Tag über wird den Besucher*innen ein vielseitiges Jumping-Kennlernprogramm geboten. Ob jung, älter, groß oder klein, erfahren oder als Einsteiger, die motivierten Trainerinnen sorgen dafür, dass jede/r angesprochen wird. Gast-Maskottchen Platschi von Platschi’s SchwimmWelt wird vor allem die jüngeren Teilnehmer begrüßen und animieren.

Den Abschluss der Vitaltage bildet die Heraklidenschlacht am 3. September, welche die gesamte Uelzener Innenstadt einbezieht, jedoch ebenso Elemente auf den Ilmenauwiesen nutzen wird. Wer nicht alleine an den Vitaltagen teilnehmen möchte, kann sich auch seinen oder ihren treuen Begleiter auf vier Pfoten schnappen und an einer Hunde-Krimi-Wanderung oder einem SUP-Training
teilnehmen. Die Termine werden von einer professionellen Hundeschule übernommen und bietet somit auch Hundebesitzern eine einmalige Gelegenheit an den Vitaltagen im Park teilzunehmen. Die Anbieter sind eigene Veranstalter und nehmen Anmeldungen für ihren Termin selber entgegen. Das Stadtmarketing unterstützt in der Organisation. Aktuelle Informationen und der Terminplan sind unter www.vitaltage-uelzen.de veröffentlicht. Gemeinsam mit dem parallel stattfindenden Kultursommer steht ein ereignisreicher Sommer in der Hansestadt Uelzen an.

Auch interessant

Kommentare