Traurige Gewissheit

Uelzen: Vermisste Seniorin Maria-Anna K. tot aufgefunden

jsf/pm Uelzen/Veerßen. Die seit dem 7. November als vermisst gemeldete 80-jährige Seniorin Maria-Anna K. wurde heute von einem Passanten, nur einige hundert Meter von ihrem Wohnort entfernt, in einem dichten Schilfbereich der Ilmenauniederungen tot aufgefunden. 

Einen strafrechtlichen Hintergrund kann die Polizei derzeit ausschließen. Die an Demenz erkrankte Seniorin galt seit dem 7. Novemver als vermisst. Suchmaßnahmen der Polizei in Kooperation mit dem DRK Uelzen und der Feuerwehr waren seither erfolglos geblieben. Auch führten der Einsatz von Suchhunden, Drohnen und einem Polizeihubschrauber in mehreren Such-Aktionen nicht zum Erfolg.

Die 80-jährige Maria-Anna K. war zuvor am 7. November aus einem Wohnhaus im Bereich der Celler Straße im Ortsteil Veerßen verschwunden. Parallel organisierten Angehörige und Freunde weitere Suchmaßnahmen, die noch bis vor ein paar Tagen andauerten. 

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare