Senior (84) wird mit Hubschrauber in Hamburger Spezialklinik geflogen 

Uelzen: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer

+
(Symbolbild)

jsf/pm Uelzen – Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem LKW kam es am Donnerstagmorgen um 8.35 Uhr im Einmündungsbereich der Straße "Im Böh" an der Kreisstraße 3.

Der 84-jährige Radfahrer fuhr aus der Straße "Im Böh" kommend in die Kreisstraße 3 ein und übersah dabei offenbar einen vorfahrtberechtigten von links aus Richtung Molzen kommenden LKW.

Er prallte gegen das Heck des LKW und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei zog er sich einen komplizierten Armbruch zu, so dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Hamburg geflogen werden musste. Der 57-jährige LKW-Fahrer erlitt einen Schock.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare