Zur Verhinderung weiterer Straftaten

Versuchter Diebstahl in Uelzener Einkaufsmarkt: Hausverbot! Und Polizeigewahrsam

pm Uelzen. Zur Verhinderung weiterer Straftaten musste die Polizei in den Mittagsstunden am Mittwoch, 28. Oktober, einen 26 Jahre alten syrischen Staatsbürger in Gewahrsam nehmen.

Der betrunkene Mann hatte wegen versuchtem Diebstahls ein Hausverbot für einen Einkaufsmarkt an der St.-Viti-Straße erhalten und wollte diesem nicht nachkommen.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare