30 Grad...

. . . im Schatten seien es, berichtete ein Freund des Uhlenköpers via sozialem Netzwerk aus seinem Urlaub auf der anderen Seite der Welt. Als unser Mann das las, seufzte er leise und lauschte den Regentropfen, die an das Zimmerfenster klopften.

Er verspürte Tristesse statt Sommerfeeling. Da half es auch nicht, dass er sich noch die Bilder vom Freund anschaute, wie dieser gerade – angesichts der Temperaturen verständlich – ins Meer flitzte. Aber wer will schon ans Meer, dachte Uhlenköper da. Quallen könnten zu Ausschlägen führen und Haie einen beim Paddeln angreifen, zählte er für sich auf. Die Stimmung wurde nicht besser. Deshalb will er Sommer, der Uhlenköper.

Rubriklistenbild: © Repro

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare