Überschlag nach Ausweichmanöver 

Uelzen: Seat-Fahrer (37) nach Unfall auf B 191 schwer verletzt

+
(Symbolbild)

jsf/pm Uelzen – An der Bundesstraße 191 im Uelzener Ortsteil Pieperhöfen ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. 

Die Polizei fahndet in diesem Zusammenhang seit den Morgenstunden nach einem unbekannten silbernen Pkw.

Dessen Fahrer war am Mittwochmorgen gegen 7.45 Uhr in den Gegenverkehr gekommen, so dass ein entgegenkommender 37-Jähriger mit seinem Seat Leon in den Seitenraum ausweichen musste, der Wagen sich daraufhin überschlug und in der Folge fast frontal gegen einen Baum stieß.

Der Seat-Fahrer wurde anschließend mit schweren Verletzungen ins Uelzener Krankenhaus gebracht. Es entstand zudem ein Sachschaden von gut 18.000 Euro am Fahrzeug.

Hinweise zum Unfallverursacher nimmt die Polizei Uelzen unter der Telefonnummer (05 81) 93 00 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare