+++ An Demenz erkrankte, 80-Jährige Maria K. vermisst / Suche dauert weiter an +++

Uelzen: Polizei und DRK suchen nach vermisster Rentnerin

+
Polizei und DRK Uelzen suchen derzeit im Uelzener Stadtgebiet nach der vermissten Maria K.!

jsf/pm Uelzen. Die Polizei Uelzen und das DRK suchen derzeit im Uelzener Stadtgebiet nach einer seit Mittwochabend vermissten 80-jährigen Rentnerin, die an Demenz erkrankt ist.

Seit Mittwochabend suchen Polizei und DRK Uelzen nach einer vermissten 80-Jährigen. Die an Demenz erkrankte Maria K. war im Verlauf des Abends aus einem Wohnhaus im Bereich Celler Straße im Ortsteil Veerßen verschwunden. Angehörige, Polizei und Kräfte des DRK Uelzen suchten bereits in den späten Abendstunden nach der Rentnerin, die sich nach einem Schlaganfall nur noch sehr schwer verständigen kann. Dabei kamen auch mehrere Flächensuchhunde sowie eine mit Wärmebildkamera ausgestattete Drohne des DRK zum Einsatz. Nachdem die Suche in den Nachtstunden vorerst ohne Erfolg abgebrochen werden musste, sind die Einsatzkräfte derzeit wieder im Uelzener Stadtgebiet im Einsatz und setzen ihre Suche nach der Vermissten fort.

+++ Die Polizei sowie die DRK-Bereitschaften Uelzen und Bad Bevensen suchen derzeit mit einem Großaufgebot nach der vermissten Maria K. +++

Angaben zur vermissten Person:

Frau Maria K. Ist 80 Jahre alt, dünn, hat blond-graue Haare und war vermutlich nur spärlich bekleidet (ggf. mit Jacke).

Hinweise nimmt die Polizei Uelzen unter der Telefonnummer (05 81) 93 00 entgegen.

Suche nach vermisster Rentnerin Maria K. dauert an

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare