Polizei- und Notarzteinsatz in der Innenstadt

Uelzen: Fahrzeug fährt Mutter und Tochter auf Zebrastreifen an

nre Uelzen. Ein 28-jähriger Autofahrer hat heute Abend gegen 18 Uhr die Ringstraße befahren. Als er auf die Veerßer Straße abbiegen wollte, ist es auf dem Zebrastreifen zum Zusammenstoß mit zwei Fußgängerinnen gekommen.

Bei den Unfallopfern handelt es sich um Mutter und Tochter. Die Tochter ist 18 Jahre alt. Die beiden Frauen wurden mit Rettungswagen ins Uelzener Klinikum gebracht. Beide Frauen wurden leicht verletzt. Der Fahrer gab an, dass er aufgrund von Blendungen die beiden Fußgängerinnen nicht gesehen hat. Die Polizei war vor Ort, hat den Sachverhalt aufgenommen. Inzwischen ist der Einsatz auch wieder abgeschlossen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Nicolas Armer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare