1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Stadt Uelzen

Uelzen Open R: Künstler des ersten Tages sind noch immer ein Geheimnis

Erstellt:

Von: Norman Reuter

Kommentare

Tausende Fans stehen vor der Bühne auf dem Albrecht-Thaer-Gelände in Uelzen.
Im vergangenen Jahr war Stefanie Heinzmann eine der Künstlerinnen beim Uelzen Open R. Doch wer am ersten Festival-Tag 2023 auftreten wird, bleibt vorerst ein Geheimnis. © Oliver Huchthausen

Sie spielen 2023 nicht in Wacken und auch nicht beim Rock am Rock, sondern kommen zum Uelzen Open R. So viel verrät Veranstalter Ulrich Gustävel schon mal. Doch die Namen der Künstler am ersten Tag des Festivals bleiben vorerst ein Geheimnis.

Uelzen - Die Bekanntgabe, wer am ersten Abend des Open R in diesem Jahr zu erleben ist, hängt nach Angaben von Veranstalter Ulrich Gustävel nicht von ihm ab, sondern vielmehr vom Management des Hauptacts. Die Künstler würden weitere Konzerte in Europa geben, so Gustävel auf AZ-Nachfrage, das wolle koordiniert sein. Und erst wenn dies eingetütet sei und es eine Freigabe gebe, könne er Namen nennen.

Am Wochenende hatte Gustävels Team in den sozialen Netzwerken Fans des Open R angefüttert. Zu lesen war: „Sie spielen 2023 nicht beim Rock am Ring, nicht in Wacken, nicht beim Hurricane-Festival. Sie spielen bei uns.“ Die genannten Festivals sind für härtere Klänge bekannt.

Der Beitrag wurde dutzende Male kommentiert, unter anderem wurden Mutmaßungen angestellt, wer alles kommen könnte. Aber nicht jedem gefällt die Geheimniskrämerei: „Und wie lange soll das jetzt noch so gehen?“, wurde gefragt. Ulrich Gustävel erklärt, er wolle mit den Teasern zeigen: „Wir arbeiten dran. Der Headliner hat es aber in der Hand, wann wir damit rausgehen.“

Er ist überzeugt, dass mit der Künstler-Auswahl für den Freitag, 30. Juni, das Festival noch einmal auf eine neue Ebene gehoben werde. „Das ist ein Meilenstein“, so Gustävel. Für den zweiten Open R-Tag, 1. Juli, haben unter anderem Sido und Rea Garvey zugesagt. Am 2. Juli ist ein Schlagermarathon angekündigt.

Auch interessant

Kommentare