Neubaugebiet bietet Platz für rund 100 Bewohner

Uelzen: Die Hälfte der insgesamt 31 Grundstücke am Stadtberg in Westerweyhe ist verkauft

Das neue Westerweyher Baugebiet „Stadtberg IVb“ mit 31 Grundstücken.
+
Das neue Westerweyher Baugebiet „Stadtberg IVb“ mit 31 Grundstücken.

Uelzen-Westerweyhe – Beim Neubaugebiet „Stadtberg IVb“ in Westerweyhe hat die Stadt Uelzen laut Michael Kopske bereits rund die Hälfte der insgesamt 31 Grundstücke verkauft.

Kopske, der für den Fachbereich Planung und Bauaufsicht der Stadt arbeitet, sagte dies jetzt bei der Sitzung des Zukunftsausschusses der Stadt Uelzen. Zwei Wochen zuvor hatte die Stadt laut Stadtbaurat Karsten Scheele-Krogull ein Drittel der Grundstücke veräußert. Ortsbürgermeister Karl-Heinz Günther rechnet hier mit rund 100 neuen Bewohnern.

Das Konzept für einen weiteren neuen Teil von „Stadtberg IV“ wurde wegen Überlastung seiner Behörde dagegen auf das nächste Jahr verschoben, so Kopske. Die Größe dieser Fläche beträgt 400.000 Quadratmeter.

tih

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare