1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Stadt Uelzen

Gullydeckel entnommen: Mann (21) verletzt sich in Uelzen

Erstellt:

Kommentare

Im Einsatz: Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht. (Symbolbild)
Ein 21-Jähriger musste nach dem Sturz medizinisch behandelt werden. (Symbolbild) © Carsten Rehder/dpa

Vorfall mit Folgen in Uelzens Innenstadt: Ein Mann wurde verletzt, die Polizei stellte einen Tatverdächtigen fest.

Uelzen – Zwei Gullydeckel hob ein 33-Jähriger, der laut Polizei einen verwirrten Eindruck machte, am Dienstag an der Doktorenstraße aus. Ein Fußgänger (21) erkannte eine der Gefahrenstellen gegen 20.45 Uhr im Dunkeln nicht, stürzte teilweise in den Schacht und musste medizinisch versorgt werden. Die Polizei traf den Tatverdächtigen noch mit einem der Gullydeckel an. Die strafrechtlichen Ermittlungen laufen.

Auch interessant

Kommentare