Anwohner wollte Zaun errichten: Nachbarschaftsstreit sorgt für Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr

Uelzen: Gasleitung bei privaten Bauarbeiten an der Niendorfer Straße beschädigt

+
Eine beschädigte Gasleitung an der Niendorfer Straße sorgte am Vormittag für einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr. 

nr Uelzen - Eine kleinere Gasleitung ist am heutigen Vormittag bei privaten Bauarbeiten an der Niendorfer Straße beschädigt worden. Die Stadtwerke mussten das Leck schließen.

Die Uelzener Feuerwehr war ebenfalls vor Ort. Zur Sicherheit wurde auch ein Rettungswagen herbeigerufen. Verletzt wurde dem Vernehmen nach niemand.

Nach Angaben des Anliegers, der mit den Arbeiten befasst war, wollte er Vorbereitungen treffen, um einen Zaun zwischen seinem und dem Nachbargrundstück errichten zu können.

Hintergrund ist ein seit längerer Zeit schwelender Nachbarschaftsstreit.

VON NORMAN REUTER

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare