Pkw muss ausweichen

Uelzen: Fußgängerin auf Fahrbahn geschubst – Zeugen gesucht

Eine 21-jährige ging am Mittwochmorgen um 07.20 Uhr auf dem Rad- und Fußweg an der Ebstorfer Straße in Höhe der Linsingenstraße. Hier wollte sie eine unbekannte männliche Person anscheinend über die Benutzung belehren. Mit gefährlichem Ausgang.

pm/mdk Uelzen. Nach einem Streitgespräch wurde die 21-Jährige von der unbekannten Person auf die Straße geschubst. Ein 54-jähriger PKW-Fahrer, welcher in Richtung Ebstorf fährt, muss der Situation ausweichen und fährt dadurch mit seinem Vorderreifen gegen die Bordsteinkante. Reifen und Felge werden dadurch beschädigt, der PKW Fahrer und die Fußgängerin blieben unverletzt. Wer die Situation beobachtet hat, melde sich bitte bei der Polizei Uelzen unter: (05 81) 930 215.

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare