Sanierung hat begonnen: Aus dem trostlosen Anblick soll wieder ein Schmuckstück werden

Uelzen: Ende der Ratsteich-Idylle – heute rollen die Bagger an

+
Der 5-Jährige Ben und sein Großvater Burghard Böttger statten den Enten am Ratsteich bei frühlingshaftem Wetter einen Besuch ab. 

sh Uelzen. Während der fünf Jahre alte Ben und sein Großvater Burghard Böttger gestern bei frühlingshaftem Wetter die Enten am Uelzener Ratsteich besuchen, rollen im Hintergrund schon die Bagger an.

In den kommenden Monaten soll der Ratsteich aufwendig saniert werden, um den Glanz alter Tage wieder herzustellen. Während gestern Vorbereitungsarbeiten stattgefunden haben, beginnt heute die Sanierung der Kaskaden.

Mehr zu dem Thema lesen Sie heute (28.03.) in der gedruckten Ausgabe der AZ sowie im E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare