Bagger könnten erst 2021 rollen

Uelzen: Dreht geplanter Kreisverkehr eine Ehrenrunde?

+
Eventuell wird der Kreisverkehr im Bereich Dieterichsstraße erst 2021 gebaut.

Uelzen – Die Stadt Uelzen erwägt, den in diesem Jahr geplanten Bau eines Kreisverkehrs im Bereich Dieterichsstraße zu verschieben. Die Bagger könnten demnach erst 2021 rollen.

Für das Vorhaben winken Fördergelder, die aber nicht so schnell zu bekommen sind.

Im Bereich der Dieterichsstraße und unweit am Marktcenter kommt es immer wieder zu brenzligen Szenen, weswegen sich die Polizei für eine Entschärfung der Verkehrssituation ausspricht.

VON NORMAN REUTER

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare