1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Stadt Uelzen

Brand in Mehrfamilienhaus an Albrecht-Thaer-Straße in Uelzen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Koch, Lars Becker

Kommentare

Kellerbrand in der Albrecht-Thaer-Straße in Uelzen.
Aus dem Keller des Mehrfamilienhauses steigt dichter Rauch auf. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Uelzen konnten Schlimmeres verhindert werden. © Becker

Einsatz für die Feuerwehr Uelzen am Montag in einem Sechs-Parteien-Haus – wohl nicht das erste in dieser Gegend.

Uelzen. Alarmiert wurden die Brandbekämpfer am 30. Mai um 13.22 Uhr. Zunächst musste die Feuerwehr für eine Gefahr von Menschenleben ausgehen, es hatte sich jedoch nach Eintreffen der Einsatzkräfte schnell gezeigt, dass alle Bewohner das Mehrfamilienhaus rechtzeitig und selbstständig verlassen konnten. Unrat im Keller, vieles aus Holz, geriet aus noch unbekannten Gründen in Flammen. Unter Atemschutz wurde das Gebäude betreten. Es kam zu einer enormen Rauchentwicklung, weshalb die Feuerwehr nach Bekämpfung der Flammen das Gebäude nach Kräften belüftete.

Kellerbrand in der Albrecht-Thaer-Straße in Uelzen.
Den abgelöschten Unrat aus dem Keller holte die Feuerwehr ins Freie. © Becker

Um ein erneutes Auflodern der Flammen zu verhindern, kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz, um etwaige, versteckte Brandnester aufzuspüren. Zwischen 25 und 30 Einsatzkräfte waren vor Ort. Zu Verkehrsbehinderungen in dem Bereich kam es nicht. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt. Sollte es weitere Informationen zu dem Einsatz geben, wird dieser Artikel aktualisiert.

Auch interessant

Kommentare