Unbelehrbar

Uelzen: 26-Jähriger wird am Wochenende mehrfach von der Polizei betrunken am Steuer erwischt

(Symbolbild)
+
(Symbolbild)

Uelzen – Obwohl er zurzeit kein Auto führen darf, hat sich ein 26-jähriger Uelzener am Wochenende mehrfach betrunken hinter das Steuer eines Wagens gesetzt.

Die Polizei kontrollierte ihn zunächst am Samstagmorgen mit 1,7 Promille in Uelzen, drei Stunden später wurde er in Oldenstadt bemerkt. Dort flüchtete er in der Folge noch vor den Beamten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare