BAP in Uelzen

1 von 29
2 von 29
3 von 29
4 von 29
5 von 29
6 von 29
7 von 29
8 von 29
9 von 29

Dichtes Gedränge herrschte in der Uelzener Jabelmannhalle: Knapp 1000 Zuschauer drängten sich um die Bühne, auf der die Kult-Band BAP zum Live-Konzert aufspielte. Die Kölschrocker um Frontmann Wolfgang Niedecken wurden dabei vom ersten Song an gefeiert: Hüpfend, klatschend und jubelnd begleitete das Publikum die Songs, angefangen mit dem Klassiker „Halv su wild“.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.