Außerdem in den Polizeimeldungen: Wohnhaus brennt in Zargleben ab

Transporter kracht in Birnbaum: 28-Jähriger nach Unfall in Borne eingeklemmt

+
Bei einem Verkehrsunfall in Borne wurde am Mittwochabend eine Person im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Uelzen-Borne. Ein 28-Jähriger verunglückt mit seinem Mercedes Sprinter am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr in Borne. Nach ersten Erkenntnissen ist der Mann, der auf der Kreisstraße 17 in Richtung Holdenstedt unterwegs war, wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer Rechtskurve geradeaus gefahren.

Der Sprinter überfährt zwei Gartenzäune und knallt gegen einen Birnbaum. Dabei wird der Fahrer eingeklemmt. Unter Einsatz mehrerer hydraulischer Rettungsgeräte wurde der Mann befreit und vom DRK ins Klinikum gebracht. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehren Holdenstedt und Uelzen mit ihren 43 Einsatzkräften beendet.

Weitere Polizeimeldungen

Ebstorf. Unbekannte dringen in der Nacht zu gestern in die Oberschule Ebstorf ein. Sie gelangen durch ein Kellerfenster ins Gebäude. Im Schulgebäude beschädigen sie eine Scheibe mit einem Feuerlöscher und verteilen Weihnachtsbaumkugeln und Jacken im Gebäude. Es entsteht ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Hinweise an die Polizei Ebstorf unter (05822) 96 09 10.

Zargleben. Das Wohnhaus eines landwirtschaftlichen Anwesens in Zargleben im Landkreis Lüchow-Dannenberg gerät am Mittwochnachmittag gegen 12.30 Uhr aus noch ungeklärter Ursache in Brand. Das Feuer bricht in einem Anbau aus und greift auf das Obergeschoss über. Eine 86-jährige Frau wird gerettet. Die Feuerwehren löschen mit 75 Einsatzkräften, doch das Haus ist nicht mehr zu retten. Es entsteht ein Sachschaden von rund 100 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare