AZ und Sparkasse Uelzen/Lüchow-Dannenberg laden zur Automesse Uelzen 2013

Tolle Autos und attraktive Preise

+
Autos und Besucher satt: Am Sonnabend wird das Areal rund um das Medienhaus C. Beckers zum Publikumsmagneten.

abc Uelzen. Vor einem Jahr feierte sie eine erfolgreiche Premiere, am kommenden Sonnabend, 20. April, steht die zweite Auflage auf dem Programm.

Die gemeinsam von der Allgemeinen Zeitung und der Sparkasse Uelzen/Lüchow-Dannenberg veranstaltete Automesse Uelzen 2013 dürfte auch diesmal mehrere tausend Besucher auf das Gelände des Medienhauses C. Beckers an der Groß Liederner Straße locken.

Die Gäste kommen in den Genuss, 70 verschiedene Fahrzeuge detailliert unter die Lupe zu nehmen und hautnah zu begutachten. Elf hiesige Vertragshändler präsentieren in der Zeit von 11 bis 17 Uhr ihre ebenso breite wie attraktive Produktpalette. Die kompetenten Vertreter der einzelnen Autohäuser stehen den Messebesuchern mit Rat und Tat zur Verfügung. Doch nicht nur Autoliebhaber werden am Sonnabend bei der Veranstaltung auf ihre Kosten kommen. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt sorgt dafür, dass kein Platz für Langeweile ist.

Unter anderem können Fans des Automobilsports ihr Können an einem von der Sparkasse zur Verfügung gestellten Fahrsimulator unter Beweis stellen. Während sich Mama und Papa um die schmucken Neuwagen kümmern, darf sich der Nachwuchs auf der Riesenrutsche und der Kletterburg austoben. Da ist Spaß und gute Laune garantiert.

Dies gilt auch für die attraktive Verlosung, die auf der Automesse angeboten wird. Am Ende der Veranstaltung werden bei einem Gewinnspiel drei hochwertige Preise gezogen. Als Hauptpreis winkt eine Kreuzfahrt im Wert von 2600 Euro. Aber auch ein Google Nexus 7 Zoll und Eintrittskarten für das Ärzte-Konzert warten auf die Gewinner. Teilnahmekarten für die Verlosung liegen auf der Automesse aus. Last but not least: Von 14 bis 16 Uhr öffnet das Medienhaus C. Beckers seine Pforten für Besucher. Gäste können bei fachkundigen Führungen einen Blick hinter die Kulissen eines modernen Medienhauses werfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare