Beim "Geschäft" noch im Geschäft

Auf Toilette eingeschlafen: 53-Jähriger löst nächtlichen Alarm im Uelzener Marktcenter aus

+
(Symbolbild)

jsf/pm Uelzen – Am frühen Sonntagmorgen gegen 1 Uhr kam es zur Überfallauslösung und gleichzeitiger Brandmeldung im REWE-Center in Uelzen.

Polizei und Feuerwehr waren zügig vor Ort, konnten aber weder einen Überfall noch einen Brand feststellen.

Was aber festgestellt wurde war eine betrunkene männliche Person im Marktcenter. Der 53-jährige Mann mit polnischen Wurzeln gab der Polizei gegenüber an, er habe kurz vor Geschäftsschluss noch die Toilette des Marktcenters aufgesucht, da er dringend noch "sein Geschäft" erledigen musste.

Dann sei er jedoch auf der Toilette eingeschlafen und in der Nacht erst aufgewacht. Da er sich nicht anders zu helfen wusste, habe er den Alarm ausgelöst.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare